Montag, Juli 09, 2007

My Girl


Wieder mal hab ich in einem Anflug von Langeweile das Internet nach Coverversionen durchforstet. Diesesmal wollte ich wissen was andere Musiker so aus dem Lied "My Girl" machen können. Im Original gesungen von "The Temptations" wurde der Song bereits 1965, von Otis Redding geklaut. Da streiten sich ja immer noch die Geister,
welche Version denn nun die bessere sei.

Und wie es sich gehört mach ich daraus wieder ein Ranking.

Platz 6 geht an einen Jürgen von der Lippe Verschnitt der den Klassiker als eine Art Fahrstuhlmusik interpretiert.

Platz 5 sichert sich die japanische Antwort auf Tokio Hotel (Wahnsinn, wie tiefsinnig!) die Boom Boom Kids.

Platz 4 holt sich die Rentnerkombo Still19 die überraschend gut musiziert. Ich find die Drums sehr gelungen.

Platz 3 hat sich ein John Goodman für Arme gesichert. Sehr schief aber mit Stil!

Platz 2 hält ein Strassenmusiker inne, der mit Sicherheit die ein oder andere Mark dafür bekommen hat.

Platz 1 geht mit großem Abstand an die geilste Version die ich je von My Girl gehört habe. Live performed von 2 Franzosen namens Charles & Simon.

1 Kommentar:

Maddin hat gesagt…

ich muss erstmal ein lob auf den opa am schlagzeug sprechen. geiler beat, trotz klosterfraumelissengeist...

ne schöne top 6 of my girl!
weiter so!